Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

+Uwe Frankenberger, Thorsten Schäfer-Gümbel, Wolfgang Decker

als arbeitsmarktpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion erlebe ich täglich, wie wichtig Fairness auf dem Arbeitsmarkt für die Menschen ist.

Als rentenpolitischer Sprecher kenne ich die Auswirkungen von gebrochenen Arbeitsbiografien und niedrigen Löhnen auf den Ruhestand.

Gute Löhne und faire Arbeitsbedingungen sind die besten Voraussetzungen für eine Rente, von der man im Alter gut leben kann.

Lohndumping und ausufernden Niedriglohnsektor müssen wir daher weiter bekämpfen.

Die von der SPD politisch durchgesetzten gesetzlichen Regelungen zum Mindestlohn sind dabei ein wichtiger Meilenstein. Ob es um die Eingrenzung von Leiharbeit oder den Missbrauch von Werksverträgen, das gesetzlich garantierte Rückkehr von Teilzeit zu Vollzeit oder die Schaffung eines sozialen Arbeitsmarktes, um noch mehr Menschen in Arbeit zu bringen. Die SPD Fraktion im Hessischen Landtag begleitet diese bundespolitischen Themen aktiv. Häufig auch in der Aktuellen Stunde des Hessischen Landtags.

Als Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Hessischen Landtages habe ich eine spannende und ereignisreiche Aufgabe.

Ein wichtiger Schwerpunkt im Haushaltsauschuss ist die Ausstattung der Kommunen mit ausreichenden Finanzmitteln, um ihre vielfältigen Aufgaben auch zukünftig bewältigen zu können. Der Zuweisung immer neuer Aufgaben muss eine adäquate Finanzausstattung folgen.

Sie sehen, in Wiesbaden gibt es viel zu tun. Ich bin aber auch weiterhin viel und gern in meinem Wahlkreis unterwegs sein. Denn nichts ersetzt mir das persönliche Gespräch mit Ihnen.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr

Landtagsabgeordneter

Wolfgang Decker

Sitemap